Mittwoch, 20. August 2008

Trolle mal wieder....

Gestern hatte ich hier noch von trollfreier Zone im Paganrealm geschrieben, naja am Abend meinte einer das beenden zu müssen, ein Ex-User mit einem gewissen Groll, besonders was mich betrifft. Sieht ganz so aus, als ob ich ihn auch zu meinen Lesern rechnen könnte, aber das stört mich nicht wirklich.
Aber warum thematisiere ich das hier? Ganz einfach, manchmal frage ich mich was in den Köpfen gewisser Menschen vorgeht, was dazu treibt das zu tun was sie nun mal tun und warum sie sich so verhalten. Gut, in manchen Fällen will ich das im Interesse meiner eigenen geistigen Gesundheit lieber nicht wissen. Aber in diesem Falle frage ich mich wirklich was ihn geritten hat.
Eines muss man ihm lassen, er ist hartnäckig, schon das fünfte mal innerhalb von weniger als einem Jahr. Nur kreativer wird er nicht wirklich, man erkennt ihn sehr schnell an Sprache und Ausdrucksweise, da kann er sich noch so sehr versuchen zu verstellen. Er hat einfach gewisse Charakteristika, die er nicht kaschieren kann oder sich gar nicht erst die Mühe macht.
Auch merke ich irgendwie, dass ich gewisse notorische Störenfriede langsam auch an ihrer Energie erkennen kann, als er sich gestern anmeldete hatte ich als allererstes ihn im Sinn. Auch wenn er sich diesmal als 14-jähriger ausgab mit Lese- und Schreibschwäche, da war der Fall für mich soweit klar, denn die Rechtschreibfehler wirkten sehr bemüht, die Ausdrucksweise und die Aggressivität. Irgendwie ein billiges Lokistück.
Was solls, ich gab mein OK für die Freischaltung, denn ich dachte mir, wenn er sich unbedingt zum Affen machen will dann soll er. Ich wusste irgendwie, dass er auch gar nicht erst dazu kommen würde uns das Forum vollzumüllen, dazu ist er zu starr auf seiner Streitsuchts- und Aggressionsschiene. Lange Rede kurzer Sinn: er führte sich wieder auf wie immer, ich weiss nicht ob man das Mut zur Peinlichkeit nennen kann, aber den Stuss den er von sich gab würde nicht mal ein 14-jähriger von sich geben. Aber wies aussah suchte er nur gezielt Streit, was ihm allerdings verweigert wurde, als es dann mit Drohungen weiterging habe ich das Trauerspiel beendet. Thread zu Account zu, finito. Da fackel ich jetzt nicht mehr lange und das gestern war zwar teilweise noch amüsant, aber definitiv zu lange.

Wie dem auch sei, was hat den wieder geritten? Entweder macht es ihm Spass, oder er lädt bei uns konsequent seinen Frust ab oder kommt einfach auf dumme Gedanken, wenn er wieder zu sehr seinem Freund in der Flasche zugesprochen hat. Ich weiss es nicht, aber irgendwie tut er mir nur noch leid.

Ein weiteres trauriges Kapitel was ihn betrifft.

Kommentare:

Ashmodai hat gesagt…

Irgendwie habe ich das dunkle Gefühl, diesen Troll zu kennen....

Sir Mauriac hat gesagt…

Hm, ich weiss welchen du meinst. Ich sag nur soviel: die beiden kennen sich gut. Mein hier beschriebener und den, den du meinst.

Hexe hat gesagt…

Oh ja, ich kenne Beide auch.

Ashmodai hat gesagt…

Da kann ich mich ja glücklich schätzen, dass ich bloß den einen kenne...